VEREIN

Boden6_modUnser Basketballverein umfasst 300 Mitglieder und ist eine von acht Abteilungen im Friedenauer TSC, der über 2.000 Mitglieder zählt. Die strategische Ausrichtung unserer Abteilung basiert auf einer konsequenten Investition in die Jugendarbeit.

Im Mai 2011 wurde der Jugendbasketball in Friedenau neu geboren und fand mit dem männlichen Jahrgang 2004/05 seinen Anfang. Seitdem bauen wir jedes Jahr den nächsten jüngeren Jahrgang auf und haben mittlerweile auch Mädchen-Mannschaften in unseren Reihen.

In der Saison 2017/18 werden wir mit 18 Jugend- und fünf Erwachsenen-Teams, also 23 Mannschaften im Spielbetrieb antreten.

Wir sind ein toleranter Verein, dem das soziale Miteinander sehr am Herzen liegt. In unseren Mannschaften spielen Kinder und Erwachsene verschiedenster ethnischer Gruppen. Toleranz und Offenheit gegenüber allen Menschen sind für uns die Basis, Sportler jeglicher Herkunft zu integrieren, Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein zu fördern, um gemeinsam das nächste Level zu erreichen.

Wir fördern sowohl den Breitensport, den Spaß am gemeinsamen sportlichen Miteinander in der Freizeit, als auch die leistungsorientierte Nachwuchsarbeit, um unsere Talente zu Auswahlspielern mit Perspektive zu formen.

Da „Ausbildung“ bei uns groß geschrieben wird, bilden sich alle unsere Trainer regelmäßig fort in Lehrgängen des Berliner Basketball Verbandes (BBV) und des Deutschen Basketball Bundes (DBB). In unseren Reihen befinden sich Trainer, die regelmäßig in Auswahltrainings des BBV teilnehmen, ob als Heimvereinstrainer zur Unterstützung der Landestrainer oder als Verbandstrainer.

Aus unserer Sicht ist der Einsteig in den Basketballsport bereits mit 5-6 Jahren gegeben. Wir vermitteln den Kindern in dieser Altersstufe auf spielerische Art und Weise die Grundlagen des Basketballs, wobei die sportliche Bewegung im Allgemeinen und die Vermittlung motorischer Fähigkeiten im Vordergrund stehen. Auch das Erlernen relevanter Tugenden des Teamsports zählen wir zu unseren Aufgaben. Die Erlebnisse, die Kinder und Jugendliche im Mannschaftssport sammeln, sind wertvolle Erfahrungen fürs Leben, die den Charakter formen und Werte wie Fairness, soziale Kompetenz und ein respektvolles Miteinander fördern.

Natürlich ist auch ein späterer Einstieg, mit Erfahrungen aus anderen Sportarten, ein guter Beginn, um den Basketball als schönste Sportart der Welt für sich zu entdecken 🙂