2. Herren: Das Spiel der letzten Minute

Das Spiel der letzten Minute! Am letzten Samstag ging es nach Staaken gegen die 3. Herren aus Spandau. Das letzte Spiel lag drei Wochen zurück und wir kassierten damals eine verdiente und auch harte Niederlage gegen die Weddinger Wiesel. Daher wollten wir unbedingt siegen, um weiterhin die Chance auf den möglichen Aufstieg zu wahren und…

2. Herren: Work smarter, not harder!

Work smarter, not harder! Letzten Sonntag ging es nach Wedding, um gegen die Wiesel anzutreten. Was soll ich nach so einem Spiel sagen? 83:53 verloren! Ich fange mal trotzdem mit den positiven Sachen an. Hm…. wir haben keinen Verletzten… und der Kuchen von Chris war lecker. Aber Spaß beiseite, es gab wirklich welche. Positiv bewerte…

2. Herren: What mode? Beastmode!

What mode? Beastmode! Nach der Niederlage gegen ASV Moabit 2 ging es direkt zwei Tage später gegen die Füchse aus Reinickendorf zu Hause weiter. Markus fehlte (Taufe) und kurz vorher hatte David wegen seines Fußes absagen müssen. Einziger Big-Man zu diesem Zeitpunkt war Martin. Daher rückte Julian aus der Dritten Herren mit ein. Außerdem kam…

2. Herren – uiuiuiuiuiui – das war Basketball!

Uiuiuiuiuiui – das war Basketball! Zwar hatten wir mitbekommen, dass Aska die ersten zwei Spiele hart verloren hatte, allerdings waren wir „nur“ zehn Leute auf dem Bogen. Fritz musste wegen Krankheit kurzfristig absagen und David ist angeschlagen ins Spiel gegangen. Deshalb hatten einige Spieler eher ein mulmiges Gefühl zum Start. Zumal Alex und Chris 20…

2. Herren – wo geht die Reise hin?

Wo geht die Reise hin? Das zweite Spiel der Mammuts stand an. Der Gegner war kein geringerer als die Dragons aus Marzahn. Letztes Jahr verlor man mit fast vierzig Punkte!!! Außerdem waren immer noch einige Akteure im Urlaub. So war es fraglich, wie dieses Spiel enden könnte. Das Spiel ging gut los. Leon versenkte gleich…

2. HE: Glückseligkeit in der Niederlage

Machen wir es kurz: Wenn eine Mannschaft sich aufrappelt, nachdem sie das Hinspiel (gänzlich unterbesetzt und mies gelaunt) mit 40 Punkten Differenz gegen den Tabellenführer ALBA Berlin verloren hat, dann ist das aller Ehren wert. So geschehen am vergangenen Samstag im Bezirksliga-Spiel Friedenau 2 gegen ALBA 5. Friedenau muss ohne den etatmäßigen Aufbauspieler Maurice und ohne highflyer…

2. Herren erzielt Sieg gegen DBV! Nach 20 Jahren…

Wenn alles anders läuft…geschehen noch Wunder! Was unseren Kids am laufenden Band gelingt, zählt bei den Herren zu einem ganz besonderen Ereignis: Ein Sieg über den DBV Charlottenburg! In wie vielen Duellen haben wir es mit John Dronsella, Lutz Wadehn, Oliver Hundt & Co. aufgenommen? Unzählige Male. Und immer wieder waren wir im Hintertreffen. Gegen das Star-Ensemble von…

Herren 2 gehören in die Landesliga

Nach dem Aufstieg in die Landesliga und einer erfolgreichen Hinrunde (Tabellenplatz 5) schwächelte unser zweites Herrenteam in der Rückrunde mehrfach. Das zu Ende der Saison krankheitsbedingt dezimierte Team sah drei Spiele vor Saisonende plötzlich einem möglichen Abstieg ins Auge. Nach einer knappen Niederlage gegen den Tabellenzweiten TC69 (58:67) am vergangenen Sonntag konnte am darauffolgenden Montag…

Erfolgreiche 2. Herren

Die 2. Herren mussten in der Bezirksliga A gegen Tabellenführer Pfefferwerk antreten und hatten sich ganz offensichtlich einiges vorgenommen. Das Team von Spielercoach Michael Biskup zeigte mit Abstand seine beste Saisonleistung, spielte den Gegner regelrecht an die Wand. Das Endergebnis von 103:43 war eine herbe Demontage des Tabellenführers. Der Sieg bedeutet Platz 2 in der…

Tor zur Landesliga geöffnet

Die 2. Herren haben sich an diesem Wochenende gegen den Tabellenzweiten, die Basket Bären, im direkten Vergleich durchgesetzt. Nachdem das Hinspiel noch mit 9 Punkten verloren ging, siegten die Friedenauer in einem sehr intensiven Spiel in fremder Halle mit 76:61. Damit liegt bei verbleibenden drei Spielen der Aufstieg in die Landesliga nun in der eigenen…

2. Herren verliert erneut

Die 2. Herren hat am Wochenende erneut unglücklich verloren. Die Personaldecke ist im Augenblick leider etwas „dünn“. Mehrere Stammspieler fielen durch Verletzung oder Termine aus. In den zwei noch ausstehenden Spielen muss versucht werden, die Saison mit zwei Siegen abzuschließen. Da die 3. Herren ihre Saison beendet hat, besteht hoffentlich die Möglichkeit einige Spitzenspieler für…